Schneeschuhwandern

In der Ferienregion Gitschberg Jochtal

Beim Schneeschuhwandern in der Almenregion Gitschberg Jochtal geht es für unsere Gäste im Hotel Rosenhof auf leisen Sohlen durch den Südtiroler Winter. Ein Spaziergang durch die schneebedeckte Südtiroler Berglandschaft begeistert alle naturverbundenen und aktiven Winterurlauber im Rosenhof: Verschneite Pfade und Winterwanderwege führen gemächlich durch die unberührte Naturlandschaft. Nur wenige Minuten entfernt erstreckt sich die Rodenecker Alm mit schier endlosen Ausblicken.

Auch das malerische Altfasstal ist ein lohnendes Ausflugsziel für Schneeschuhwanderer. Der etwas höhergelegene Nachbarsort Terenten bietet Familien eine weitere besondere Destination zum Schneeschuhwandern. Im sonnigen Bergdorf, unweit vom Skihotel Rosenhof, bieten sich ebenfalls wunderschöne Aussichten über das Pustertal. Reit-Fans können hier einzigartige Ausritte auf Isländern durch die romantische Winterlandschaft erleben.

Wer die traumhaft weiße Landschaft lieber auf eigene Faust erkundet, kann sich in diversen Verleihen die Ausrüstung kostengünstig ausleihen. Alternativ bietet der Tourismusverein der Almenregion Gitschberg Jochtal geführtes Schneeschuhwandern an; die Teilnahme ist für unsere Gäste kostenlos und die Ausrüstung ist inklusive.

Anfragen